Trainingszeiten

BASEBALL

Mi. 18:00 - 19:30
Fr. 18:30 - 20:00

 

SOFTBALL

Mi. 18:00 - 19:30
Fr. 18:30 - 20:00

 

KINDER

Mi. 16:30 - 18:30

 

PITCHER / CATCHER

Di. 18:00 - 19:30

mehr Information

Tabellen

VLBB Saison 2019
Team W L PCT GB
FLA2 17 1 .944 -
BEA 13 7 .650 5
BES2 11 9 .550 7
DRA 10 12 .455 9
DDU 7 13 .350 11
MPP 2 18 .100 16
MDLS Saison 2019
Team W L PCT GB
MPP 10 0 1.00 -
LWA 3 7 .300 7
DRA 2 8 .200 8
MDLB Saison 2019
Team W L PCT GB
JEN 19 1 .950 -
CC 10 8 .556 8
SGAC 9 9 .500 9
LWA2 7 11 .389 11
DDU2 2 18 .100 17
28.09.2020

Softball - Saisonauftakt und -Ende

Teamfoto Saison 2020 - Saisonabschluss

Am Sonnabend, dem 19.09. fand der erste und zugleich letzten Softballspieltag der Saison statt. Wir trafen uns mit den Leipzig Wallbreakers und den Magdeburg Poorpigs in Leipzig.

Der erste Gegner der Dresdner waren die Magdeburger, welche erfreulicher Weise gleich sieben Damen ins Feld stellen konnten - die meisten in ihrem ersten Softballspiel überhaupt. Doch auch die hohe Anzahl Anfängerinnen im gegnerischen Team brachte keinen großen Vorteil, denn man musste erst einmal an der gut aufgelegten Pitcherin vorbei. A. Rochel ließ zwar elf Baserunner zu, von denen aber lediglich vier die Platte überqueren konnten. J. Werdermann erlief zwei der vier Runs durch ein Double und ein Triple von C. Mach. Mit einem Solo-Homerun schlug sich P. Pardavi selber nach Hause.

In der Defense konnten die Magdeburger infolge fünf Errors und phasenweise unsicherem Pitching 13 Punkte erlaufen. V. Teucher, K. Hermann, C. Mach und A. Sömmer ließen zwar nur sechs Hits zu, aber 10 Walks waren dann doch zu viel, um den Magdeburgern mehr entgegenzusetzen. Das Spiel endete nach den angesetzten fünf Innings mit 4:13 für die Gegner.

Das zweite Spiel gegen die Gastgeber aus Leipzig endete mit einem erfreulichen 19:11 für uns. Jeder konnte dabei mindestens einmal die Platte überqueren. Top-Scorer in diesem Spiel, mit jeweils drei Runs, waren K. Hermann und V. Teucher. V. Herbert schlug seinen ersten Homerun weit über den Leftfield Zaun und sorgte mit einem zusätzlichen Triple für vier der 19 Runs. In der Defensive kamen dieses Mal V. Teucher, C. Mach und A. Sömmer am Rubber zum Einsatz und konnten die gegnerisch Offensive das ein oder andere Mal zum „einfachen Aus“ zwingen.

Das dritte Spiel des Tages konnten die Leipziger gegen die Magdeburger mit 10:5 für sich entscheiden. Somit konnte jedes Team mit einem Sieg nach Hause fahren.

 

Aus Dresden waren dabei: K. Hermann, A. Sömmer, J. Werdermann, C. Mach, V. Teucher, G. Diaz, P. Pardavi, N. Heimbürge, L. Arias, V. Herbert, A. Nagel

keine Spiele in naher Zukunft

Soziale Medien

Facebook-Seite

Twitter-Account

Instagram

Unterstützer