Trainingszeiten

BASEBALL

Di. 18:00 - 19:30
Fr. 18:30 - 20:00

 

SOFTBALL

Di. 18:00 - 19:30
Fr. 18:30 - 20:00

 

KINDER

Mi. 16:30 - 18:30
 

mehr Information

Tabellen

MDLB Saison 2016
Team W L PCT GB
DDU 21 3 .875 -
EFL 19 3 .864 1
EFA 14 8 .636 6
LWA2 8 14 .364 12
BBC 7 17 .292 14
JEN 6 18 .250 15
CC 5 17 .227 15
MDLS Saison 2016
Team W L PCT GB
DRA 10 0 1.00 -
LWA 3 7 .300 7
MPP 2 8 .200 8

Neue Dragons gesucht - die etwas andere Ballsportart sucht dich!

Hast du Lust auf einen abwechslungs- reichen Teamsport, der viel Spaß und Spannung bietet? Dann bist du bei den Dragons genau richtig! Egal, ob Du Anfängerin bist oder bereits Softball gespielt hast - jede ist willkommen. Wir suchen Mädchen und Damen ab 16 Jahren. Softball ist eine Variante des Baseballs - dabei ist der Ball aber nicht weicher, nur größer. Die Regeln unterscheiden sich nur minimal zu denen vom Baseball. Die Ausrüstung wird dir am Anfang gestellt. Komm doch einfach mal bei zum kostenlosen Probetraining vorbei. Für weitere Informationen melde dich bei unserer Trainerin Anna: nagel@dresdendukes.de

Dragons

Zu Beginn der Saison 2012 formierten sich die Dragons als ein Mixed-Softball-Team, welches sich aus Spielerinnen der (ehemaligen) Lady Dragons und einigen Spielern der Dukes zusammen setzt. Unterstützt durch Mitstreiter aus Berlin und Regensburg traten sie 2012 und 2013 in der Mixed-Softball-League (MSL) in Berlin an, wo sie sich gegen elf andere Teams behaupteten. Nach vielen personellen Veränderungen und Zulauf neuer Spielerinnen entschied man sich, nach diesen beiden Saisons vorerst wieder in der Mitteldeutschen Liga Softball (MDLS) anzutreten, um entstandene Lücken zu schließen, Talente zu finden und zu fördern.

Auch in der Saison 2015 spielen die Dragons wieder (nur) in der MDLS, da der Kader noch nicht groß genug ist, um in der Berliner Liga (Doubleheader über 7 Innings, ohne Zeitbegrenzung) mithalten zu können. Wie in den Jahren zuvor besteht die Liga damit aus nur drei Teams. Neben den Dresdnern stellen die Leipzig Wallbreakers und die Magdeburg Poor Pigs jeweils eine Mannschaft. Große Personalprobleme bei allen Teams sind der Grund, dass auch in diesem Jahr keines der Teams auf den Einsatz von Männern verzichten kann. Um trotzdem sicher zu stellen, dass diese Regelung nicht ausgenutzt wird, wurde eine neue Spielordnung verfasst, welche den Einsatz von mindestens vier Spielerinnen (in Defense und Offense) aus dem eigenen Verein verlangt. Somit können maximal fünf Herren gleichzeitig für ein Team spielen und die Teams sind angehalten, nachhaltig Spielerinnen zu suchen und zu fördern.

Auf verschiedenen Turnieren, z.B. beim Summerfun in Hevensen und in Berlin oder Kassel, wollen die Dragons auf sich aufmerksam machen und sich auch gegen Teams außerhalb Mitteldeutschlands behaupten.

Feriensportcamp und Vereinsfest16.08.2016

In der letzten Ferienwoche luden die Dresden Dukes für drei Tage vom 3. bis zum 5. August zum Baseballcamp als Aktion innerhalb des Dresdner Ferienpasses ein. Diese Einladung wurde von gut einem Duzend Schulkinder bis 12 Jahre angenommen, die damit erstmals mit dem Sport in Berührung kommen und erste Erfahrungen sammeln wollten. Für eine durchgehende Betätigung rund ums Werfen und Schlagen sorgten Ehrenamtliche aus dem Verein.

» mehr

Zweiter Heimspieltag der Dragons endet mit zwei Siegen10.08.2016

Bei bestem Softballwetter fand am vergangenen Sonntag der vorletzte Spieltag der Mitteldeutschen Liga Softball (MDLS) in Dresden statt. Die Dragons konnten vor heimischen Publikum zwei deutliche Siege über die Magdeburg Poor Pigs und Leipzig Wallbreakers erringen. Insgesamt 28 Hits, darunter sechs Double und ein Triple sorgten für 27 Runs. V. Teucher pitchte im Spiel gegen Leipzig drei komplette Innings, gab einen Hit ab und musste nur sechs Runs hinnehmen. D. Freitag und J. Bellmann zeigten sich nach langer Pause in bester Verfassung und erzielten vier Runs im Spiel gegen die Magdeburger. Die drei Spiele des Tages endeten mit zwei Siegen für die Dragons, sowie einem Sieg für die Leipzig Wallbreakers gegen die Magdeburg Poor Pigs.

» mehr
Teams 12345 R H E
MPP 11010 3 2 7
DRA 50314X 22 18 1
Teams 12345 R H E
DRA 65400 15 8 4
LWA 34020 9 5 4

Dragons zum ersten Mal im Finale beim Summerfun der Hevensen Pioneers30.07.2016

Dieses Jahr reisten die Dragons bereits zum achten Mal zum Summerfun nach Hevensen. Mit vier Siegen und zwei Niederlagen sicherten sich die Dragons in diesem Jahr den zweiten Platz in Hevensen. Der erste Sieg gegen die LSG im Halbfinale brachte auch den ersten Finaleinzug.

» mehr

Hitzeschlacht in Magdeburg endet mit zwei Siegen für die Dragons13.07.2016

In eher kleiner Besetzung ging es für die Dragons heute zum Spieltag nach Magdeburg. K. Hermann pitchte bei ihrem ersten Einsatz, nach knapp zwei Monaten Pitching-Training, zwei volle Innings und brachte den Sieg gegen die Leipzig Wallbreakers nach Hause. Das sehr junge und - erfreulicherweise - fast vollständig aus Damen bestehende Team der Magdeburg Poor Pigs konnte gegen die gut aufgelegten Pitcherinnen A. Nagel und L. Hetzel wenig ausrichten und keinen Run erzielen. Im dritten Spiel des Tages zeigten die Leipziger Spielerinnen und Spieler viel Geduld an der Platte und besiegten die Magdeburg Poorpigs mit 16:09. Der nächste Spieltag findet am 7. August statt und ist ein Heimspiel!

» mehr
Teams 12345 R H E
LWA 30106 10 4 3
DRA 4656X 21 7 3
Teams 123 R H E
DRA 9011 20 6 2
MPP 00X 0 0 4

Zwei weitere Siege für die Dragons in Leipzig17.06.2016

Zur Eröffnung des neu angelegten Infields der Leipzig Wallbreakers konnten die Dragons zwei weitere Siege mit nach Hause bringen und ihren Platz an der Tabellenspitze festigen. Nach einer mehrjährigen Spiel- und Trainingspause knüpfte J. Bellmann mit einem schönen Hit, einem Stolen Base und zwei RBI‘s an alte Leistungen an. Bei ihrem ersten Einsatz für die Dragons schlug K. Hunsicker einen Hit, sammelte zwei RBI‘s und erzielte drei Runs. Auch das Pitchertraining der letzten Wochen zahlte sich aus. L. Hetzel pitchte zwei komplette Innings und brachte den Sieg gegen die Leipziger nach Hause. Auch V. Teucher zeigte eine deutliche Steigerung am Rubber, vor allem in der Geschwindigkeit. Die dritte Begegnung des Tages endete mit 18:01 für die Magdeburg Poorpigs. Eine gut aufgelegte Pitcherin A. Rochel gab den Wallbreakers kaum eine Chance, den Ball ins Spiel zu bringen. Der nächste Spieltag findet am 10.07.2016 bei den Magdeburg Poor Pigs statt.

» mehr
Teams 1234 R H E
MPP 20511 18 2 6
DRA 13510X 28 12 4
Teams 1234 R H E
DRA 4667 23 10 5
LWA 4192 16 5 5
  • 03.09.2016
    MPP vs. DRA
    DRA vs. LWA
    in Leipzig
  • 04.09.2016
    Kids vs. DDU
    in Leipzig

Soziale Medien

Facebook-Seite

Twitter-Account

Instagram
PlayBall App