Trainingszeiten

BASEBALL

Di. 18:00 - 19:30
Fr. 18:30 - 20:00

 

SOFTBALL

Di. 18:00 - 19:30
Fr. 18:30 - 20:00

 

KINDER

Mi. 16:30 - 18:30
 

mehr Information

Tabellen

MDLB Saison 2018
Team W L PCT GB
MPP 7 1 .875 -
EFL 8 2 .800 0
DDU 7 5 .583 2
JEN 6 6 .500 3
LWA2 2 8 .200 6
CC 2 10 .167 7
MDLS Saison 2018
Team W L PCT GB
LWA 3 1 .750 -
DRA 2 2 .500 1
MPP 2 4 .333 2
09.06.2018

Verspätetes Duell Dukes vs. Latinos

Nach dem ersten Spitzenspieltag gegen die Magdeburg Poor Pigs folgte sogleich der Zweite. Am 2.6. spielten die Dresden Dukes im heimischen Ostragehege gegen die Erfurt Latinos. Die langjährige Historie beider Teams und ihrer Duelle verhinderte allerdings nicht, dass der Beginn der Spiele sich verzögerte, weil einige Erfurter Spieler verspätet anreisten.
Diese Verspätung schien einige Dukes Spieler aus dem Tritt gebracht zu haben. So erzielten die Gäste schon im ersten Inning 6 Runs, eine Vorentscheidung auch wenn das an dieser Stelle noch nicht abzusehen war. Dies zeigte sich erst im Laufe des Spiels als Pitcher Bonelly konstant wenige Hits (insgesamt nur 5) zuließ und sich zunehmend in die Köpfe der Dukes Schlagmänner pitchte. Auch drei Runs der Dukes im vierten Inning konnten dies nicht ändern. Erstaunlich war, dass diese Aufholjagd durch die untere Hälfte des Lineup gestartet wurde, dann aber durch Groundouts der auf dem Papier stärkeren Hitter beendet wurde. Nach dem starken Start der Latinos konnten sie aber auch nicht mehr viel nachlegen und Pitcher Schäfer lies nur 4 Hits und 2 Runs zu. Am Ende verloren die Dukes das Spiel im ersten Inning und damit das dritte Spiel in Folge.
Latinos 8 – 3 Dukes

Im zweiten Spiel startete Ziener für die Dukes, der allerdings gleich den ersten Batter traf und später als Run (RBI Sanchez) hinnehmen musste. Die Dukes versuchten nach zu legen, scheiterten aber an der routinierten Defensive der Latinos. Erst im zweiten Schlagdurchgang erkämpfte man sich einen Run durch Barquero auf einen Wild Pitch. Im dritten Inning übernahmen wiederum die Latinos durch Base Hit, gestohlene Base und RBI Sanchez mit einem Run die Führung. Qualitativ war dieses zweite Spiel des Tages ein sehr sehenswertes Baseballspiel mit insgesamt 8 Strikeouts und sicheren Defensiven auf beiden Seiten. So stoppte Arias den Gegner zu Beginn des vierten Innings durch einen stark gefangenen Ball und anschließendes Double up an der ersten Base am Beginn einer Serie und die Dukes konnten das Spiel offen halten. Selbst am Schlag ging man durch Double von Barquero und Triple von Pearson auf den anschließenden Wild Pitch in Führung. Im letzten Inning musste Ziener noch einen Hit zulassen, konnte den Base Runner aber selbst ausmachen. Die weiteren beiden Outs wurden an zweiter und erster Base vollzogen um das Spiel für sich zu entscheiden.
Latinos 2 – 3 Dukes

Mit diesem Split bleiben die Dukes momentan auf dem dritten Platz der Tabelle. Am kommenden Wochenende fährt das Team zu den Chemnitz Cyndicates zum bereits ersten Rückspiel während andere Teams noch den vierten Spieltag vor sich haben. Der nächste Heimspieltag findet am 24.06. im Dresdner Ostragehege gegen die Jena Giants statt.

Teams 12345 Runs Hits Errors
Erfurt Latinos I 60101 8 11 1
Dresden Dukes I 00030 3 5 1
Teams 12345 Runs Hits Errors
Erfurt Latinos I 10100 2 5 1
Dresden Dukes I 0102X 3 5 2
  • 24.06.2018
    DDU vs. JEN
    in Dresden
  • 30.06.2018
    CC vs. DRA
    DRA vs. CC
    in Dresden
  • 07.07.2018
    LWA vs. DRA
    DRA vs. MPP
    in Magdeburg
  • 28.07.2018
    LWA2 vs. DDU
    in Leipzig

Soziale Medien

Facebook-Seite

Twitter-Account

Instagram
PlayBall App

Unterstützer