Trainingszeiten

BASEBALL

Donnerstag

19:00 - 20:30 Uhr

 

SOFTBALL

Montag

19:00 - 20:30 Uhr
 

PITCHER/CATCHER

Freitag

18:30 - 20:00 Uhr
 

KINDER

Mittwoch

17:00 - 18:30 Uhr
 

mehr Information

Tabellen

PO:MDLB Saison 2017
Team W L PCT GB
DDU 4 2 .667 -
MPP 2 2 .500 1
EFA 0 0 .000 1
EFL 0 2 .000 2
MDLS Saison 2017
Team W L PCT GB
DRA/CC 6 4 .600 -
MPP 6 4 .600
LWA 3 7 .300 3
PD:MDLB Saison 2017
Team W L PCT GB
LWA2 3 1 .750 -
CC 3 1 .750 0
JEN 0 0 .000 1
DDU2 0 4 .000 3
14.05.2017

Dukes I weiter auf Erfolgsspur

Unsere Dresden Dukes I hatten vergangenen Samstag ihren 4. Spieltag der laufenden MDLB Saison im Leipziger Ballpark. Mit der Unterstützung von CarlundCarla.de ist eine 12-köpfige Mannschaft gefahren.

Die Dresdner durften als Gastmannschaft am Schlag anfangen. Der Leadoff Hitter F. Barquero erreichte das 3. Base nach ein Walk und 2 Steals und konnte durch ein Grounder von A. Venkel zum 2nd Baseman den ersten Punkt holen. Der Leipziger Starting Pitcher Eckhold und seine Defensive konnten bis Inning 2 trotz 1 Double, 1 Hit und 2 Walks den Rückstand auf einem Punkt halten und haben im dritten Inning  sogar keine Runner auf die Bases gelassen. Währenddessen kontrollierte Dukes I ACE Pitcher C. Ziener die Leipziger Offensive die ersten 2 Innings. In Inning 3 mit dem Spielstand 1-0 für Dresden drehten die Leipziger das Spiel mit der Kombitation von 2 Singles und 2 Errors der Dukes. Der überraschende Rückstand machte unsere Schlagmänner endlich mal munter und in Inning 4 machten sie 8 Punkte mit einem 5 Hits Angriff, kombiniert mit 4 Leipziger Errors. Inning 5 brachte zwei weiteren Punkte für die Dresdner. C. Ziener verfeinerte seine Pitches in den letzten 2 Innings und erlaubte keine weiteren Punkte für die Wallbreakers II. Und so beendete er als Winning Pitcher das erste Spiel. Er pitchte Innings, bekam 4 hits, 2 Punkte, gab 1 BB, und schaffte 6 K (Strikeout). Dukes I 11 – 2 Wallbreakers II.

Für das zweite Spiel wollten die Dukes unbedingt von Anfang an die Führung und so machten sie im ersten Inning schon 5 Punkte, dank 5 Hits und erhöhten die Führung in zweiten Inning mit 4 weiteren Punkten. Die Offensive der Dresdner war noch nicht zufrieden und machte 5 Punkte in Inning 3, dazwischen kam A. Venkels dritte HomeRun der Saison. In Inning 4 wurden die letzte 6 Punkte für die Gäste erreicht.  Mit dieser starken Unterstützung konnte der Dukes Pitcher S. Schäfer ganz entspannt pitchen. Mit seinem großartigen Curveball begrenzte er der Gastgeber auf nur 3 Hits. 2 Punkte musste er aber trotzdem akzeptieren. Im ersten Inning durch einen Hit und ein Fehler seine Defensive und in Inning 3 auch durch einen Hit, einrn WildPitch und einen Balk. Doch das war nicht genug für die Wallbreakers II, um zurück ins Spiel zu kommen. Dukes I 20 – 2 Wallbreakers II.

Ganz überragend war die Leistung von A. Venkel mit 8 AB, 5 Singles, 1 HR, 1 Walk, 5 RBI, und 6 Runs scored.
Für die Dukes I gibt es erstmal 2 Wochen Pause bis zum nächstes Spieltag. Diese Zeit wird intensiv genutzt, um sich auf die immer gefährlicher werdenden Erfurt Latinos, die in Ostragehege am 28.06. zu Gast sein werden, vorzubereiten. Wir freuen uns auf ein sehr interessanten Double Header von dn Mannschaften die in der vergangenen MDLB Saison die Finale gespielt haben und selbstverständlich auch aufs zahlreiche Publikum. 

Teams 12345 Runs Hits Errors
Dresden Dukes I 10082 11 10 3
Leipzig Wallbreakers II 00200 2 4 5
Teams 1234 Runs Hits Errors
Dresden Dukes I 5456 20 18 3
Leipzig Wallbreakers II 1010 2 3 3
keine Spiele in naher Zukunft

Soziale Medien

Facebook-Seite

Twitter-Account

Instagram
PlayBall App

Unterstützer