Trainingszeiten

BASEBALL

Donnerstag

19:00 - 20:30 Uhr

 

SOFTBALL

Montag

19:00 - 20:30 Uhr
 

PITCHER/CATCHER

Freitag

18:30 - 20:00 Uhr
 

KINDER

Mittwoch

17:00 - 18:30 Uhr
 

mehr Information

Tabellen

PO:MDLB Saison 2017
Team W L PCT GB
DDU 4 2 .667 -
MPP 2 2 .500 1
EFA 0 0 .000 1
EFL 0 2 .000 2
MDLS Saison 2017
Team W L PCT GB
DRA/CC 6 4 .600 -
MPP 6 4 .600
LWA 3 7 .300 3
PD:MDLB Saison 2017
Team W L PCT GB
LWA2 3 1 .750 -
CC 3 1 .750 0
JEN 0 0 .000 1
DDU2 0 4 .000 3
20.09.2017

Dukes I kassieren erste Saisonniederlage im ersten Spiel des MBSV-Finales

Mit der Unterstützung von Carlund Carla.de  sind die Dresdner Dukes nach Magdeburg gefahren, um das erste Spiel von ein „Best of Three series“ zu spielen. Eine Wiederholung von den Finalen vor 2 Jahre, aber damals die Finale bestand aus nur einem Spiel. Die Dukes wollen die Revanche von dieser damaligen Niederlage. Während dieser Saison haben die Dukes schon Magdeburg  4-mal geschlagen. Doch das zählt nicht in den Finalen. Hier muss alles von Anfang an bewiesen werden, wer der Meister der MBSV 2017 sein darf.

Für die Ottostädter fing C. Jahn auf dem Mound. Ein sehr schnellen Pitcher, der die Schlagreihe der Dukes unter Kontrolle in den ersten 3 Innings aushalten könnte. Für uns war C. Ziener der Mann auf dem Mound. Doch für ihn war es schwerer gewesen. In die ersten 2 Innings könnten die Poor Pigs solid schlagen und damit 6 Punkte reinbringen. Insgesamt waren es 7 Hits (darunter  in Triple), und 2 Walks, dass sich mit 2 Errors verbunden haben und die Führung für die Gastgeber gab. Nach diesen zwei Episoden berichtigte Ziener seinen Pitches und hielt die gegnerische Mannschaft für die nächsten 5 Innings zu Null.

Im vierten Inning sah so aus als die Dukes anfangen könnten zu punkten. Aber nach in Wurf von CF nach Home war der Schiedsrichter der Meinung nach, dass der Dresdner Runner aus war. Am nächsten Inning versuchten die Gäste nochmal zu punkten und diesmal mit Erfolg. Venkel, Pearson, Youmans und Arias schlugen jeder ein Hit und brachten die ersten 2 Punkte. Im sechsten Inning fing Schäffer mit einem 2B Hit, und kam auch mit einem wiederholten Hit von Pearson rein. Leider nach dieser Aktion könnten die Dukes keine Runs mehr gegen Jahn erzielen. Die Magdeburger könnten ein Punkt in der 8te Inning noch erreichen, um sein Sieg zu sichern. Für die Dukes waren Pearson und Arias die beste Schlagmänner mit 2 Hits jeder. Endpunkstand: Dukes I 3 – 7 Poor Pigs.

Es ist sehr bitter, dass unsere erste Niederlage genau an die Finale kommt. Doch unsere Jungs wissen, dass in Dresdner Kulisse es eine ganz andere Bühne ist. Wir sind vorbereitet diese Serie zu drehen und 2 Siege (1 9-Inning Spiel + 1 5-Inning Spiel) zu holen um die Meisterschaft zu wiederholen. Dafür brauchen wir ja auch eure Unterstützung. Komm bitte in zahlreiche Gruppe zum Ostragehege um uns anzufeuern. Das Termin ist am diesem Sonntag 24.09 um 11 Uhr. Für leckeres Essen und Trinken ist Martinez zuständig, und für die Spielfreude sin wir mit euch verantwortlich.

Teams 123456789 Runs Hits Errors
Dresden Dukes I 000021000 3 7 3
Magdeburg Poor Pigs 33000001X 7 12 3
keine Spiele in naher Zukunft

Soziale Medien

Facebook-Seite

Twitter-Account

Instagram
PlayBall App

Unterstützer