Trainingszeiten

BASEBALL

Di. 18:00 - 19:30
Fr. 18:30 - 20:00

 

SOFTBALL

Di. 18:00 - 19:30
Fr. 18:30 - 20:00

 

KINDER

Mi. 16:30 - 18:30
 

mehr Information

Tabellen

MDLB Saison 2018
Team W L PCT GB
MPP 11 1 .917 -
EFL 8 2 .800 2
DDU 8 6 .571 4
JEN 7 7 .500 5
LWA2 2 10 .167 9
CC 2 12 .143 10
MDLS Saison 2018
Team W L PCT GB
LWA 4 2 .667 -
MPP 4 4 .500 1
DRA 2 4 .333 2
07.05.2017

Dukes I holen sich 2 Siege mit 4 HR Spektakel

Am 6.5. sind  die Dresden Dukes I zu einem weiteren Auswärtsspiel nach Chemnitz gefahren. Diesmal mit idealen Wetterbedingungen, im Vergleich zu den letzten Tagen. Wie schon in den vergangenen Spielen schickte L. Arias seinen ACE Pitcher C. Ziener auf dem Mound für das erste Spiel. Diesmal brauchte Ziener ein bisschen mehr Zeit, um warm zu werden. Nach einem wackligen ersten Inning, sammelten sich 2 Hits, 2 Walks und 2 Wild Pitch (unkontrollierter Wurf des Pitchers) und ergaben einen Punkt für die Chemnitzer. Nach diesem Inning begann Ziener die weiteren Innings komplett zu kontrollieren, wo kein Hit und kein Run durch die Cyndicates mehr erzielt wurde. Ganz im Gegensatz die Offensive der Dukes, sie machte 11 Punkte in den ersten beiden Innings, angeführt durch 2 HR von D. Wilkes und J. Flores. Die Chemnitzer wechselten den Pitcher und schafften es damit Inning 3 und 4 ohne gegnerische Punkte zu absolvieren.  Doch im letzten Inning krönten die Dukes ihren Sieg mit 4 zusätzlichen Punkten, angeführt durch einen 2B Hit von Arias und ein 3B Hit von F. Barquero. Dukes I 15 – 1 Cyndicates.

Im zweiten Spiel schlugen die Dukes weiter wie am Ende des erstes Spiels und erzielten gleich 6 Punkte in den ersten 2 Innings. Highlight des Inning war der lange SOLO HR von A. Venkel. Der Linkshänder Pitcher J. Flores war auf dem Mound für die Dukes Defensive.  Zusammen mit 5 K, brachte er die Chemnitzer offensive zum erliegen, die keinen Punkt in den ersten zwei Innings erzielte. Erst im 3. Inning kam der erste Punkt gegen die Dukes I. Doch gleich im Anschluss hat A. Venkel seinen zweiten SOLO HR geschlagen. Kurz davor erzielte Arias durch ein sicheres Double und gutes Baserunning einen Punkt. Nach einem punktlosen 4. Inning für die Gastgeber schlugen die Gäste weiter im letzten Inning und erreichten damit 3 weitere Punkte. Die Chemnitzer versuchten noch ihre letzte Chance zu Nutzen und weitere Punkte zu machen, aber schafften nur einen, der nicht genug war um die Niederlage zu vermeiden. Dukes I 11 – 2 Cindycates.

Ganz überragend war das HR-Festival, das Flores, Wilkes und Venkel (2x) gezeigt haben. Doch muss man auch die tolle Leistung erwähnen, die Dukes I Manager Arias gezeigt hat. Er schlug an diesem Spieltag 4 Hits in 5 At Bats, davon 3 Doubles. Wir gratulieren schließlich den Cyndicates, die im Vergleich zur vorherigen Saison einen deutlichen Vorschritt in der Defensive gezeigt haben.
Mit dem Hoffen, dass diese erfolgreiche Saison für die Dukes I so weiter geht, fährt unser Kader am 13.05 zur weiteren sächsischen Mannschaft, den Leipzig Wallbreakers II.

Teams 12345 Runs Hits Errors
Dresden Dukes I 38004 15 12 1
Chemnitz Cyndicates 10000 1 2 6
Teams 12345 Runs Hits Errors
Dresden Dukes I 33023 11 12 1
Chemnitz Cyndicates 00101 2 3 2
  • 28.07.2018
    LWA2 vs. DDU
    in Leipzig
  • 05.08.2018
    DDU vs. MPP
    in Dresden
  • 12.08.2018
    LWA vs. DRA
    DRA vs. LWA
    in Dresden
  • 25.08.2018
    DRA vs. MPP
    LWA vs. DRA
    in Leipzig

Soziale Medien

Facebook-Seite

Twitter-Account

Instagram
PlayBall App

Unterstützer