Trainingszeiten

BASEBALL

Donnerstag

19:00 - 20:30 Uhr

 

SOFTBALL

Montag

19:00 - 20:30 Uhr
 

PITCHER/CATCHER

Freitag

18:30 - 20:00 Uhr
 

KINDER

Mittwoch

17:00 - 18:30 Uhr
 

mehr Information

Tabellen

PO:MDLB Saison 2017
Team W L PCT GB
DDU 4 2 .667 -
MPP 2 2 .500 1
EFA 0 0 .000 1
EFL 0 2 .000 2
MDLS Saison 2017
Team W L PCT GB
DRA/CC 6 4 .600 -
MPP 6 4 .600
LWA 3 7 .300 3
PD:MDLB Saison 2017
Team W L PCT GB
LWA2 3 1 .750 -
CC 3 1 .750 0
JEN 0 0 .000 1
DDU2 0 4 .000 3
18.05.2017

Dukes 2 chancenlos gegen Regionalliga-Absteiger

Am vergangenen Sonntag stand für die zweite Mannschaft der Dresden Dukes ein weiteres Spiel in der Mitteldeutschen Liga Baseball an. Gegner waren die Magdeburg Poor Pigs, die in der vergangenen Saison noch in der (inzwischen aufgelösten) Regionalliga spielten. Das Wetter versprach erstmals sommerlich zu werden, einige Sonnenstrahlen anfangs, dann zog ein Gewitter glücklicherweise am Spielort vorbei.

Die Dukes 2 starteten erstmals in der Saison mit Rodriguez auf dem Mound, der zwar Baserunner zulassen musste, diese aber sämtlich zwischen dritter Base und Home abfing und somit drei Aus erzielt wurden. Trotz allem gingen die Poor Pigs mit zwei Runs in Führung. In eigener Offensive lief beim Gastgeber wenig zusammen, im ersten Schlagdurchgang ging man mit 1-2-3 direkt wieder zurück ins Dugout, einzig Döring und Ulbricht erreichten Hits, konnten aber keine Runs erzielen. Der Gegner legte allerdings weiter nach und erzielte insgesamt 17 Runs. Auch Pitcher Wegener, der ab dem dritten Inning übernahm war gegen den erfahrenen Gegner machtlos. Dukes II 0 – 17 Poor Pigs

Im zweiten Spiel startete das Team mit einem veränderten Line-up, um allen Spieler Einsatzzeit zu gewähren. Veteran Ruhnow startete auf dem Mound, war allerdings gesundheitlich angeschlagen und konnte so nicht die volle Leistung abrufen. Er musste einen Run hinnehmen und musste im folgenden Inning das Spiel ganz verlassen. Am Schlag mussten sich die Gastgeber dem starken Pitching (nur 2 Hits, 12 Strikeouts in 5 Innings) der Poor Pigs beugen und gingen abermals ohne Runs aus dem Spiel. Defensiv übernahm Wegener den Ball und konnte das Spiel bis zum Ende pitchen. Dabei verbuchte er erstmals in dieser Saison ein punktloses Inning. Offensives Highlight war ein schönes Double von Mach, der aber leider nicht weitervorrücken konnte. Am Ende stand wiederum ein klarer Sieg für die Gäste auf dem Scoreboard. Dukes II 0 – 13 Poor Pigs

Trotz zweier Niederlagen kann die Mannschaft mit erhobenem Kopf weiterarbeiten, in der Defensive ließ das unerfahrene Team nur wenige Fehler zu. Nun gilt es im Training weiterhin am eigenen Spiel zu feilen, um in zwei Wochen beim Auswärtsspiel gegen die Erfurt Angels konkurrenzfähig auftreten zu können. Das nächste Spiel in Dresden ist gleichzeitig das Ende der Hinrunde und findet am 5.6. gegen die Dukes 1 im Ostragehege statt.

Teams 1234 Runs Hits Errors
Magdeburg Poor Pigs 2744 17 12 1
Dresden Dukes II 0000 0 2 4
Teams 12345 Runs Hits Errors
Magdeburg Poor Pigs 17203 13 9 1
Dresden Dukes II 00000 0 2 3
keine Spiele in naher Zukunft

Soziale Medien

Facebook-Seite

Twitter-Account

Instagram
PlayBall App

Unterstützer