Trainingszeiten

BASEBALL

Donnerstag

19:00 - 20:30 Uhr

 

SOFTBALL

Montag

19:00 - 20:30 Uhr
 

PITCHER/CATCHER

Freitag

18:30 - 20:00 Uhr
 

KINDER

Mittwoch

17:00 - 18:30 Uhr
 

mehr Information

Tabellen

PO:MDLB Saison 2017
Team W L PCT GB
DDU 4 2 .667 -
MPP 2 2 .500 1
EFA 0 0 .000 1
EFL 0 2 .000 2
MDLS Saison 2017
Team W L PCT GB
DRA/CC 6 4 .600 -
MPP 6 4 .600
LWA 3 7 .300 3
PD:MDLB Saison 2017
Team W L PCT GB
LWA2 3 1 .750 -
CC 3 1 .750 0
JEN 0 0 .000 1
DDU2 0 4 .000 3
03.07.2015

Dresden Dukes beim Prague International Baseball Cup

Vom 27. bis 28. Juni ging es für die Dresden Dukes zur Auswärtsreise nach Prag, um dort am Prague International Baseball Cup der Tempo Titans teilzunehmen.

In ihrer ersten Begegnung traf die Mannschaft um Vertretungsmanager F. Ruhnow auf die Aligatori Znojmo (CZE). Nachdem man in den ersten Innings mitspielte,  ging das Spiel im 4. Inning verloren, nachdem vor allem Fehler vom Mound und in der Abstimmung mit dem Catcher einige gegnerische Runs verursachten. Im zweiten Spiel des Tages wollte man durch einen Sieg gegen die Fighting Flies Bratislava (SVK) das Match um Platz 3 erreichen. Aber auch hier ging die Begegnung nach einem anfänglich gutem Spiel letztendlich verloren. Insgesamt zeigte sich am Samstag vor allem das Fehlen von Catcher J. Döring. Die Dukes nutzten den Rest des Tages zum Training mit der hervorragenden Baseball-Infrastruktur der Tempo Titans im Batting Cage und zum Besuch der Prague Baseball Week, um höherklassigen Soft- und Baseball zu beobachten.

Am Finaltag des Turniers gingen die Dukes mit hohen Ambitionen in das Spiel um Platz 5 gegen die Krakow Kings (POL). Hier zeigte die Defense um Pitcher H. Moon eine gute Leistung. Leider scheiterte der erfolgreiche Turnierabschluss am Batting. Mit dem 6. Platz fuhr man zurück nach Dresden.

Zusammenfassend können die Dukes das Wochenende aber als gelungen bezeichnen. So wurden viele Spieler auf neuen oder ungewohnten Positionen eingesetzt. Mit P. Herzog stieß auch ein Legionär wieder zum Team. Weiterhin wurden natürlich viele Kontakte geknüpft und es blieb auch Zeit für zahlreiche Unterhaltungen neben dem Spielfeld.

keine Spiele in naher Zukunft

Soziale Medien

Facebook-Seite

Twitter-Account

Instagram
PlayBall App

Unterstützer